Bohemian Style

AH.. ihr Lieben,

ich liebe diesen Bohemian Style kurz BOHO genannt. Er ist so einfach und doch so ultraschick. In Form von einem Jumpsuit für Festivals total geeignet. Festivals finde ich sind ja dazu da, Outfits anziehen zu können, die man sonst so nicht im Alltag anziehen kann und trotzdem für tanzwütige Abende geeignet ist. Ihr könnt mit einem Jumpsuit also nichts verkehrt machen.

Foto 04.07.16, 20 11 58

Foto 04.07.16, 20 05 53

Foto 04.07.16, 20 10 23 Foto 04.07.16, 20 10 10 Foto 04.07.16, 20 08 45

SHOP THE LOOK

Jumpsuit: ABERCROMBIE & FITCH

Schuhe: BIRKENSTOCK

 

XOXO,

Christine

Niederlande und seine schönen Farben

Hallo ihr Lieben, 

vor kurzem war ich ja das erste Mal in Niederlande. Ich muss euch sagen das Land hat mich vollkommen mit seiner Einfachheit sowie der schönen Farben einfach nur Fasziniert. Und siehe da mir viel beim spazieren eine besondere Wand auf. Ich liebe die Farbe blau einfach. Blau hat so viele Spektren und kann so viel darstellen, aber eigentlich erinnert mich diese Farbe ans Meer, an den Sommer und an etwas frisches. Aber überzeugt euch selber wie die Farbe mit meinen Kleidungsstil wirkt.

Foto 02.07.16, 18 23 40 Foto 02.07.16, 18 23 51 Foto 02.07.16, 18 24 10 Foto 02.07.16, 18 11 43

Foto 02.07.16, 18 22 48 Foto 02.07.16, 18 22 35

DETAILS

Foto 04.07.16, 17 49 24 Datei 05.09.16, 23 56 35 Datei 05.09.16, 23 57 20 Datei 05.09.16, 23 57 48 Foto 02.07.16, 18 21 38

SHOP THE LOOK

Mantel: HALLHUBER

T-Shirt: H&M

Jeans: H&M

Kette: MANGO

Schuhe: ASOS

Geldbeutel: TED BAKER

Brille: RAY BAN

 

XOXO,

Christine

Chris x Berlin

Hallo ihr Süßen da draußen,

wie ihr ja wisst war ich vor kurzem in Berlin auf einen Event mit Fitbit. Da ich aber spontan Zeit hatte um Berlin wieder mal zu erkunden, dachte ich mir zeig ich euch mein Lieblings Outfit. Die Kombi lieb ich deswegen, weil sie schickt aber trotzdem sehr lässig ist. Dennoch wirkt sie nicht zu Couchmäßig. Ich finde es ist wichtig, das wir Kleidungsstücke haben, die wir so lieben, dass wir sie nur ungern ausziehen würden. Was haltet ihr eigentlich davon mit Jeans Zuhause zu sein ? Oder seid ihr wie ich jemand der gleich sich etwas chilliges anzieht? Aber genug mal hiervon, will euch nicht länger auf die Folter spannen.

IMG_2425 Kopie IMG_2435 KopieIMG_2458 Kopie IMG_2483 Kopie IMG_2494 Kopie IMG_2505 Kopie IMG_2698 Kopie IMG_2709 Kopie

Hoffe euch gefällt der Look genauso wie mir  🙂 

XOXO,

Eure Christine

 

Shop the Look:

Shirt: COS

Jeans: H&M

Pullover: REVIEW

Schuhe: TAMARIS

Tasche: hab ich vor Jahren in Italien (Venedig) in einer Boutique gekauft

Kette: COS

Uhr: FITBIT

Armband: TIFFANY&CO

Ehinger Schwarz 1876

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende war ich auf der Schmuckmesse INHORGENTA in München. Wie in Instagram versprochen will ich euch berichten, wen ich auf der Messe getroffen habe – nämlich die liebe Julia von der Schmuckmanufaktur EHINGER SCHWARZ 1876. Zu allererst will ich dir Julia für alles Danken und auch für das nette Präsent (ich bin immer noch begeistert), aber dazu später mehr.  Ich habe auf dieser Schmuckmesse so viele Eindrücke für mich gewonnen, sowie war ich erfreut, so ein tolles Team hinter  EHINGER SCHWARZ 1876 kennenzulernen. Ich könnte euch natürlich noch mehr von der Firma erzählen, aber ich will das Schmuckstück aus dem “CHARLOTTE”-Prinzip für sich selber sprechen lassen.

Zum “CHARLOTTE” – Prinzip kann ich euch erzählen, dass 81 und mehr aus dieser Schmuckreihe in eine Streichholzschachtel passen. Somit ist jede Frau  für jedes Unternehmen, sei es im Alltag, im Büro, auf einem Event, im Meeting oder sogar beim Weggehen gewappnet und kann nach ihrem Farbwunsch ihr Schmuckstück zusammenstellen. Charlotte ist so flexibel, dass die einzelnen Scheiben, Perlen sowie Steine auf einem Ring, einer Armspange, einer Kette oder sogar Manschettenknöpfe getragen werden können.

IMG_7405 KopieIMG_7406 KopieIMG_7408 KopieIMG_7410 Kopie

IMG_7411 KopieIMG_7413 KopieIMG_7414 KopieIMG_7417 Kopie

Nachdem ihr euer ausgewähltes Schmuckstück mit Aufsätzen, oder auch mal im vorgefertigten Set erhältlich bekommen habt, könnt ihr ganz einfach mir der “CHARLOTTE”-Zange, die Scheiben durch die Druckpunkte am Ringe lösen und somit austauschen. Entweder könnt ihr euch einen neuen Ring erstellen oder eine Kette. Und bald sogar mit dem neuen Charlotte Ring Touch, der nur einen Druckknopf hat.

IMG_7425 KopieIMG_7430 KopieIMG_7426 KopieIMG_7432 KopieIMG_7431 KopieIMG_7437 KopieIMG_7434 Kopie

Falls ihr also neugierig geworden seid auf die verschiedenen Varianten, die euch die “CHARLOTTE” bieten kann, könnt ihr euch auf EHINGER SCHWARZ 1876 schlau machen.

CHARLOTTE-Prinzip : hier

Love,

C.

 

Grau in Grau

Hallo ihr Lieben,

Heute dachte ich mir zeig ich euch mal meine neu entdeckte Liebe zu der Farbe Grau. Grau ist sozusagen die kleine Tochter von Schwarz und Weiß. Durch deren Mischung entsteht erstmal diese tolle Farbgebung. Auch durch ihre Neutralität gilt sie deswegen als Basisfarbe und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Was ich natürlich noch dazu super finde ist der Kontrast der blonden Haare zu den Grautönen. Somit können Highlights eher hervorgehoben werden und auch durch verschiedene bunte Farbgebungen aufgepeppt werden. Sprich einfach alles dezent in grau halten, dafür aber eine edle azurblaue Halskette als Eyecatcher.

DSC_0032_final2

DSC_0054_final

DSC_0063_final

DSC_0073_final2

DSC_0075_final

DSC_0126_final

DSC_0130_final

DSC_0079_final2

DSC_0135_final

DSC_0136_final

DSC_0147_final

Shop the Look

Mantel VERO MODA (hier)

Schal PIECES (hier)

Schuhe NEW LOOK (hier)

Leggings FREDDY WRUP (hier)

Hut BORSALINO (hier)

Tasche GUESS (hier)

Ringe REVIEW (hier)

 

Love,

 

C