Redwoods

English below


Die Redwoods in Rotorua ist einer der schönsten Wälder hier auf der Nordinsel. Durch die rote Färbung der Stämme bekam dieser seinen Namen. Der Wald erstreckt sich sicher über mehr als 5600 ha. Also sprich man kann leicht verloren gehen. Beim Anfang des Parks könnt ihr einen Treewalk machen zwischen den Bäumen. Leider kostet dieser satte 25 NZD$ für Erwachsene für 200-400m Treewalk. Finde ich leider absolut übertrieben und auch sehr schade, dass man aus Natur hier so viel Profit schlägt. Zum Wandern ist der Wald aber definitiv wunderschön. Nehmt euch unbedingt eine Picknickdecke mit, denn es gibt einige Spots wo ihr in der Sonne ein wenig faulenzen könnt, neben dem Wander versteht sich.


The Redwood in Rotorua is one of the most beautiful forests on the North Island. Because of the red coloring of the trunks it’s called the Redwoods. The forest extends safely over more than 5600 ha. So anyone can easily be lost. At the beginning of the park you can make a tree walk between the trees. Unfortunately, this costs about the 25 NZD $ for adults for 200-400m treewalk. Whats really sad, is the fact that for every nature thing they want some money. But for hiking the forest is definitely beautiful. Take a picnic blanket with you, because there are some spots by the hiking where you can lie lazy in the sun.

My Own Shire

English below


Zu Waikite Vally fällt mir ehrlich gesagt nur ein Wort ein. AUENLAND. Da Valley liegt zwischen Rotorua und Taupo und ist mitten im Nirgendwo. Somit Natur Pur wohin man schaut. Ich konnte mich gar nicht satt sehen, soviel tolle Sachen konnte man hier vorfinden. Natürlich für mich zum fotografieren ein Traum.


To Waikite Vally, to be honest, I have only one word. SHIRE from Lord of the Rings.  The Valley is located between Rotorua and Taupo and it is in the middle of nowhere. Pure nature wherever you look. You could not see enough, so many great things could be found here. Of course for me as a photographer a dream.

 

View from our Bedroom
Te Kopia Blueberries farm

Tui my partner in crime for some walks

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Whakarewarewa – The Living Maori Village

 

English below

 

Das Maori Village Whakarewarewa liegt mitten in Rotorua. Es ist ein Geothermalfeld und gleichzeitig eine Maorigemeinde.

Der Name – Te Whakarewarewatanga O Te Ope Taua A Wahiao bedeutet soviel wie: ” Der Versammlungsplatz für die Kriegszüge von Wahiao. Whakarewarewa legt am Ufer des Purenga Stream und ist somit das größte Geysirfeld in Neuseeland.


Maori Village Whakarewarewa is located in the heart of Rotorua. It is a geothermal field and at the same time a Maori community.

The name – Te Whakarewarewatanga O Te Ope Taua A Wahiao means: “The meeting place for the Wahiao wars. Whakarewarewa lies on the banks of the Purenga Stream and is thus the largest geyser field in New Zealand.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wai-O-Tapu Thermal Wonderland

 

English below

Waiotapu istMaaori und bedeutet “heilige Wasser.” Vor 160.000 Jahren ist das geothermisch aktive Gebiet entstanden: Heiße Quellen, Krater aus denen Schwefeldämpfe steigen, Geysire und blubbernde Schlammtümpel prägen den Park. Die Highlights tragen so wohlklingende Namen wie “Devils Home”, “Artist’s Palette” oder auch “Champagne Pool. Hört sich somit sehr vielentsprechend und sehr abwechslungsreich an. Wer also diese Namen hört, lässt auch gelegentlich mal seine Fantasie spielen.

Bei der Ankunft im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland fällt sofort auf: Es riecht nach Schwefel, der hier überall aus der Erde kommt. Ich bekam leider davon Kopfschmerzen. Neben dem Geruch sind die Farben, die den Boden prägen beeindruckend: Sie kommen von Metallen und Mineralien, die hier aus dem Erdinneren an die Oberfläche kommen: Gelb (Schwefel), Orange (Stibnit und Realgar), Grün (Orpiment), Violett (Permanganat), rot und braun (Eisenoxid und –oxidhydroxid) sowie das Schwarz des Kohlenstoffs.

TIPP: Wer mit diesen schwefelartigen Gerüchen vielleicht Probleme hat, sollte einen Schal mitnehmen, um ihn sich über den Mund wickeln zu können.

Preis liegt bei: 32,50 NZD $

Das Geld ist es wert, investiert zu werden um das Schauspiel zu sehen.


Wai-O-Tapu is maori and means “sacred water.” 160,000 years ago, the geothermically active area was created with hot springs, craters from which sulfur rise, geysers and bubbling mud pools are dominating the park. The highlights include such well-known names as “devils home”, “artist’s palette” or the “champagne pool”. Sounds therefore very varied. So if you hear these names, you can play with your imagination how they look like.

Upon aririval at the Wai-O-Tapu Themal Wonderland, you will immediately notice: it smells of sulfur a lot, which comes from the earth here. Unfortunately i got headache of it. In addition to the smell, the colours are impressive: they come from metals and minerals that come from the earth interior to the surface: yellow (sulfur), orange (stibnite and realgar), green (orpiment), violet (permanganate), red and brown (iron oxide and hydroxide) as well as the the black for carbon.

 

TIP: If you have problems with these smells, you should take a scarf with you to wrap it over but mouth.

The price is: 32,50 NZD $

Its more than worth it to see the thermal pools.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA